Sonntag, 31. Juli 2016

Slovenien - Camp Nadiza 30.07.16

Seit gestern sind wir wieder im Camp Nadiza in Slovenien. Hier machen wir jetzt zwei Tage Urlaubseinstimmung und Ankommen bis wir weiter zur Una nach Bosnien und Herzigovina fahren. 



Das Beste hier ist der Kunst Workshop. Da freut sich Ronja schon seit letztem Jahr drauf. 


Letzte Nacht haben wir das erste Mal mit geöffneten Fenstern im neuen Dachzelt geschlafen. Toll! Und trotz einem heftigen Schauer in der Nacht ist alles trocken und angenehm. 

Samstag, 30. Juli 2016

Österreich - Italien 29.07.2016

Gestern sind wir bis Sterzing auf den Stellplatz gefahren. 

Kein Stau, nur eine Blaskapelle. 10 Minuten nach Ankunft in Sterzing kam Patrick mit dem grünen Bus dazu. 


Und dann erste Nacht im neuen Laster, im neuen Dachzelt. Wow! Der Laster ist so toll geworden. Wir hatten ja nicht mal mehr Zeit für eine Probefahrt aber bisher hält alles. Und es ist einfach der Wahnsinn. Super Küchenblock, Bad, Brotbackautomat und Induktionsmulchschäumer auf Einziehschublade ... Aber dazu mach ich mal einen Extrapost. 

Heute fahren wir nach Slovenien auf den Camp Nadiza. Dort treffen wir hoffentlich heute Abend auf Flo und Familie. 





Urlaub 2016 - Es geht los! 29.07.2016

16:56 Uhr. Puh. Endlich. Erstes Ziel morgen Camp Nadiza Slovenien.