Donnerstag, 24. August 2017

Lentas und Tripiti Beach 21.8.-24.8.17

Wie im letzten Post beschrieben sind wir doch nicht über Nacht in Triopétra geblieben, da dort das erste Mal wir uns nicht erwünscht gefühlt haben. Also sind wir nach einem ausführlichen Bad weiter in Richtung Lentas gefahren.

Dort haben wir oberhalb neben der Straße übernachtet. Vorher gab es noch leckere kretonische Würstl. 

Von dort ging es runter nach Lentas, dem südlichsten Punkt Kretas und vielleicht auch Europas (je nach Definition). 
Dort haben wir in einem deutschen Café gefrühstückt und WLAN gesaugt. Dank Spotify sind unsere Mäuse bestens versorgt und fahren beliebig lange. 

Lentas ist ein süßer, kleiner Ferienort. Hier könnte ich mir tatsächlich vorstellen mal mit dem Flieger zu kommen und in einem Zimmer Urlaub zu machen. :-)

Weiter ging es nach Tripiti Beach über Piste. Tolle Landschaft! Wow. Toller Strand. Aber kein Internet. 

Heute, 24.8.17 geht es weiter durch die Schlucht in den Osten von Kreta. Patrick treffen wir am Sonntag an der Fähre wieder, da er nur eine Bucht weiter möchte. 










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen